HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

 

Vorzügliche Makronen von Mandeln christrose2.gif (3448 Byte)

 

2 Eiweiß steif schlagen
230 g feiner Zucker löffelweise   hinzufügen und verschlagen
230 g geschälte und geriebene süße Mandeln unterheben
50 g feingewiegtes Zitronat unterheben
20 g Pomeranzenschale -Orangeat- unterheben
  mit der Hand kleine fingerdicke, längliche Brötchen formen
6 Tafeln Oblaten auf ein Backblech legen, die Brötchen darauf legen
  im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 140°/ Gas Stufe 1 etwa 60 Minuten backen, d.h. mehr trocknen als backen, bis sie hellgelb sind
  Aus dem Ofen nehmen, überstehende Oblaten ringsum abschneiden
 

 

 

 

Rezepte von Urgroßmutter | Weihnachtsgebäck-2 | Weihnachtsgebäck

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap