HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

Schwarz-Weiß-Gebäck

etwa 40 Stück

 

 

Schwarz-Weiß-Gebäck
160 g weiche Butter in eine Schüssel geben
70 g Zucker hinzufügen
1 Pck. Vanillezucker hinzufügen
  schaumig rühren
250 g Mehl hinzufügen
  alles zu einem glatten Teig  verkneten
  Drei Viertel des Teiges abtrennen
1 1/2 EL Kakaopulver hinzufügen
verkneten
aus beiden Teigen jeweils eine Kugel formen
Klarsichtfolie Kugeln darin einpacken, etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen
den hellen Teig zu einem etwa 15 cm langen Rechteck ausrollen
den dunklen Teig zu einen rechteckigen Block formen, etwa 2 x 2 cm und 15 cm lang
1 Eiweiß verquirlen, Teigblock ringsum damit bestreichen
  Teigblock auf den hellen Teig legen, in der Teigplatte einschlagen, leicht andrücken, nochmals 1 Stunde kühlen
Teigblock in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden
Backtrennpapier Backbleche auslegen
Plätzchen darauf legen
auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175°C/Umluft 150°C/Gas Stufe 2  etwa 10 - 12  Minuten backen
abkühlen lassen
kühl und trocken aufbewahren
      

 

 

Weihnachtsgebäck | Weihnachtsgebäck ' 08 | Adventskalender 2008

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap