HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Schoko-Orangentaler

etwa 50 Stück

Schoko-Orangentaler
160 g weiche Butter in eine Schüssel geben
70 g Zucker hinzufügen
1 Pck. Vanillezucker hinzufügen
  schaumig rühren
250 g Mehl hinzufügen
  alles zu einem glatten Teig  verkneten
  Teig halbieren
1 EL fein gehacktes Orangeat mit der einen Hälfte verkneten
50 g geschmolzene Halbbitterkuvertüre mit der anderen Hälfte verkneten
jeweils zu einer Rolle formen
Klarsichtfolie Rollen darin einpacken, etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen
den dunklen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen
1 Eiweiß verquirlen, Teig damit bestreichen
den hellen Teig etwas kleiner ausrollen, so dass er nicht ganz bis zu den Rändern auf den hellen Teig gelegt werden kann, helllen Teig darauflegen
  Teig von der Längsseite aufrollen
Teigrolle in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden
Backtrennpapier Backbleche auslegen
Plätzchen darauf legen
auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175°C/Umluft 150°C/Gas Stufe 2  etwa 10 - 12  Minuten backen
abkühlen lassen
kühl und trocken aufbewahren
      

 

 

Weihnachtsgebäck | Weihnachtsgebäck ' 08 | Adventskalender 2008

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap