HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

         

 

 

 

Marzipantaschen

25 Stück

kerzendeko_klein.gif (3569 Byte)

 

50 g getrocknete Aprikosen fein hacken, in eine Schüssel geben
30 g gehackte Pistazienkerne hinzufügen
75 g bittere Orangenmarmelade hinzufügen
2 EL Grand-Marnier Orangenlikör hinzufügen
alles vermengen
200 g Marzipan-Rohmasse in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben
75 g Puderzucker sieben, hinzufügen
     miteinander verkneten
25 g Puderzucker auf eine Arbeitsfläche sieben
Marzipanmasse 2 mm dick zu einem Rechteck darauf ausrollen, in zwei gleich große Teile halbieren
        mit einem Teelöffel kleine Häufchen von der Obstnussmasse im Abstand von 2 cm auf eine der Marzipanplattenhälften setzen
       Zwischenräume mit einem Pinsel und etwas Wasser bestreichen, damit sich die zweite Marzipanplatte gut verkleben lässt
       zweite Marzipanplattenhälfte über die Häufchen legen, Zwischenräume gut andrücken, mit einem Kuchenrädchen mit gewelltem Rad zu kleinen Taschen ausschneiden
       Marzipanreste ebenso füllen und zu Taschen formen
50 g Bitter-Kuvertüre hacken, im warmen Wasserbad schmelzen in eine Schüssel geben
kleiner Gefrier- oder Frühstücksbeutel eine sehr kleine Ecke abschneiden, Kuvertüre einfüllen, dünne Streifen über Taschen spritzen
               alles gut trocknen lassen
pro Stück etwa 95 kcal
            

 

Adventskalender 2004 | Weihnachtsgebäck 2004 | Weihnachtsgebäck

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap