HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

 

 

Gebrannte Mandeln oder Haselnüsse christrose2.gif (3448 Byte)

 

500 g Mandeln oder Haselnüsse mit einem Tuch abreiben
500 g Zucker Zucker in einer Kasserolle   goldbraun schmelzen
1 EL warmes Wasser hinzufügen
etwas Butter hinzufügen
  gut aufkochen lassen, Mandeln nacheinander unter ständigem Rühren hinzufügen, solange Rühren bis die Mandeln den Zucker aufgenommen haben
  Topf vom Feuer nehmen, nochmals die Mandeln rühren bis sie trocken sind, dann nochmals unter Rühren aufs Feuer bis die Mandeln glänzen
4 g Zimt noch heiß in eine flache Schüssel geben mit dem Zimt vermischen und die Mandeln auseinander pflücken
  Bei Haselnüssen den Zimt weglassen
 

 

 

 

Rezepte von Urgroßmutter | Weihnachtsgebäck-2 | Weihnachtsgebäck

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap