HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Vorwort Kueche.gif (21721 Byte)

Eine gute Küche muss funktionieren, es sollte ein Raum sein in dem es sich leicht arbeiten aber auch gut leben lässt. Bei der Küchenplanung stehen Funktionalität und Ergonomie im Vordergrund. Natürlich spielen auch die erforderlichen Küchengeräte, die Kochtechnik und die Vorratshaltung eine wichtige Rolle.

Was die Zubereitung betrifft, da ist es oft schwierig Mengen abzumessen, von daher werden unter Gewichts- und Mengentabelle die gängigsten Maße und der Mengenbedarf pro Person aufgeführt.
In der Warenkunde wird auf Lebensmittel und dgl., als auch auf deren Verwendung eingegangen.

Bei vielen Rezepten sind bestimmte Situationen berücksichtigt worden. So stellt
Kochen für "Singles"  Rezepte für den kleinen Haushalt von 1 bis 2 Personen vor und die Rezepte Kochen für  "Studenten" sind preiswert und relativ schnell herzustellen.

Unter "Gesundheits-Freaks" sind keine Diätrezepte zu finden, sondern es sind der leichten Küche zuzuordnenden Gerichte manchmal auch nur für 1 Person.

"Eiliges Kochen"  muss durchaus nicht lieblos sein, mit vorgefertigten Gerichten bieten sich Möglichkeiten in kürzester Zeit schmackhafte Gerichte auf den Tisch zu bringen.

Gäste zu verwöhnen, sie zu einem "Spezialessen" einzuladen, Feste und Parties zu feiern soll Vergnügen bereiten, die vorgestellten Ideen sollen die Fantasie anregen. In einer Rubrik unter -
"für Freunde"- befinden sich zusätzlich kleine Köstlichkeiten. Kochen für "Schlampige" heißt, dass  sich durch einfache Zubereitung mit frischem Gemüse und pikanten Gewürzen auch ohne großen Aufwand eine wohlschmeckende Mahlzeit zubereiten lässt, und Kochen für "Kinder" berücksichtigt den kindlichen Geschmack. Es lohnt sich auch einmal die ausgesuchten und interessanten Rezepte von Urgroßmutter auszuprobieren und nachzukochen. Darüber hinaus sind die Rezepte nochmals in Sachgruppen untergliedert wie Vorspeisen, Beilagen, Salate und dgl. mehr.

Da zu einem guten Essen ein schön gedeckter und dekorierter Tisch gehört, lassen sich zu den unterschiedlichen Anlässen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten realisieren.

Kurz eingegangen wird auf passende Getränke, dem Umgang mit Wein, dem Einschenken und Servieren, als auch diesbezüglich einem kleinen Knigge .

In diesem Sinne, nochmals ein gutes Gelingen und viel Freude.

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap