HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Vegetarisch

Reisfladen mit Käse

reisfladen mit kaese

Salzwasser in einen Topf geben
70 g brauner Basmati-Reis hinzufügen
gemäß Packungsangaben zubereiten
2 EL Olivenöl in einen Topf geben, erhitzen
1 rote Zwiebel hinzufügen
2 Knoblauchzehen -zerdrückt- hinzufügen
glasig dünsten
2 TL Currypulver hinzufügen
1/2 TL zerdrückte getrocknete Chilis hinzufügen
1 rote Paprika -gewürfelt- hinzufügen
1 kleine Stange Porree putzen, waschen, weißen Schaft in Ringe schneiden, hinzufügen
1 Fleischtomate -gehäutet, entkernt, gewürfelt- hinzufügen
alles 7 Minuten dünsten
300 g Kichererbsen in einen Mixer geben, glatt pürieren
die Hälfte des Gemüses hinzufügen, pürieren
alles in eine große Schüssel geben, restliches Gemüse hinzufügen
80 g Semmelbrösel hinzufügen
1 Ei hinzufügen
1 EL Koriander -frisch- hinzufügen
Salz hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
abgetropften Reis hinzufügen, alles gut vermengen, pikant abschmecken
Masse etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen, anschießend 4 Fladen daraus formen
Olivenöl zum Backen in eine Pfanne geben, erhitzen
Fladen etwa 6 - 8 Minuten goldbraun braten
200 g Reibekäse auf den Fladen verteilen
Käse in der abgedeckten Pfanne oder in der Mikrowelle kurz schmelzen lassen
alles auf vier vorgewärmten Tellern verteilt anrichten
  sofort servieren
 
4 Portionen
 

Reiskuchen ist zwar bei Radrennfahrern sehr beliebt, doch dieser Reisfladen ist eine willkommene Alternative und schmeckt besonders gut beim Zuschauen vom Bahnradsport.


Vegetarisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap