HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Vegetarisch/Schnell

Gemüse-Kokos-Curry

Gemüse-Kokos-Curry

1 Aubergine -würfelig geschnitten- in eine Schüssel geben
2 EL Salz darüberstreuen
etwa 30 Minuten ziehen lassen
  unter fließend kaltem Wasser abspülen, abgießen, gut abtropfen lassen, beiseite stellen
2 EL Öl in eine Pfanne geben, erhitzen
2 Knoblauchzehen -zerdrückt- hinzufügen
1 grüne Chili -fein gehackt- hinzufügen
1 Zwiebel -fein gehackt- hinzufügen
1 TL Ingwermehl hinzufügen
2 TL Garam masala hinzufügen
1/2 TL Kardamom hinzufügen
1 TL Kurkumapulver hinzufügen
alles unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten leicht anbraten
1 EL scharfes Tomatenmark hinzufügen
700 ml Gemüsebrühe -Instant- hinzufügen
1 EL Zitronensaft hinzufügen
250 g Kartoffeln -gewürfelt- hinzufügen
250 g kleine Blumenkohlröschen hinzufügen
  alles gut vermengen, aufkochen, zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen
Auberginen hinzufügen
250 g Okra -geputzt- hinzufügen
250 g TK Erbsen hinzufügen
150 ml Kokosmilch hinzufügen
Salz hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
pikant abschmecken, ohne Deckel weitere 5 - 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse bissfest gar ist
Gemüse-Curry auf vier vorgewärmten Tellern verteilt anrichten
Kokosflocken darüber streuen
  sofort servieren
 
4 Portionen à 19 Kh Beilage: Naan-Brot
   


Kochen für Eilige | Vegetarisch


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap