HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Vegetarisch/Schnell/Eierspeisen

Gefüllte Eierkuchen

Gefuellter Eierkuchen

 
Füllung:
1/4 l Milch in eine Topf geben
1 Vanilleschote aufschneiden, Mark rausschaben, zusammen mit der Schote in die Milch geben
1 Prise Salz hinzufügen
80 g Zucker hinzufügen
1 Pck. Vanillezucker hinzufügen
unter ständigem Rühren aufkochen, 1 Minute kochen lassen
Vanilleschote entfernen
3 Eigelb in eine Schüssel geben, verquirlen
nach und nach die Vanillemilch hinzufügen
  Schüsel ins heiße Wasserbad stellen, alles mit dem Schneebesen in 20 Minuten zu einer dicklichen Masse aufschlagen
3 Blatt weiße Gelatine einweichen, ausdrücken, in die Crème rühren, bis sie sich aufgelöst hat
  abkühlen lassen
1/4 l Sahne steifschlagen, locker unter die Vanillecrème ziehen
   
Eierkuchen:  
100 g Mehl in eine Schüssel sieben
  in die Mitte eine Mulde drücken
4 Eigelb in eine Schüssel geben
1/8 l Schlagsahne hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
  verquirlen, in die Mulde gießen
  nach und nach von der Mitte aus unter das Mehl rühren
  Teig 20 - 30 Minuten ruhen lassen
4 Eiweiß steifschlagen
  unter den Teig heben
2 - 3 EL Butter oder Bratfett etwas davon in einer Pfanne erhitzen
  1/8 des Teiges in die Pfanne geben, Unterseite goldgelb backen, aus der Panne auf einen großen Deckel gleiten lassen und mit der Oberseite in die Pfanne geben, ebenfalls goldgelb backen
  Pfannkuchen auf einer vorgewärmten Platte im Backofen bei milder Hitze warm stellen, restlichen 7 Pfannkuchen fertig backen
  Eierkuchen mit der Vanillecrème bestreichen, zusammenklappen, auf vier Tellern verteilt anrichten
  servieren
4 Portionen
                             

 

Kochen für Eilige | Vegetarisch | Eierspeisen


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap