HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Vegetarisch/Gemüse

Erfurter Dätscherkuchen

erfurter daetscherkuchen

Dätscher sind in vor allem in Thüringen ein sehr typisches Gericht, das in verschiedenen Varianten zubereitet wird. Sie können sowohl Beilage als auch eine komplette Hauptmahlzeit sein. Dieser Erfurter Dätscherkuchen ist eine köstliche und süße Abwandlung.

Wer mehr über diese außergewöhnlichen Stadt sehen und erfahren will, kann hier einmal nachsehen.

 
600 g große Kartoffeln schälen, waschen, reiben, in eine Schüssel geben
  abgesetzte Flüssigkeit weggießen
300 g gekochte Kartoffeln -mehligkochend- vom Vortag schälen, durch die Kartoffelpresse drücken, hinzufügen
2 Eier hinzufügen
100 g Sahne hinzufügen
100 g Zucker hinzufügen
250 g Magerquark hinzufügen
2 EL Mehl hinzufügen
120 g Rumrosinen hinzufügen
  alles gut zu einem dickflüssigen Teig vermengen
Backtrennpapier Backblech auslegen
  Backrahmen auf der Backfläche auslegen, Teig darin ausstreichen
Mandelblättchen darüber streuen
  im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 25 - 30 Minuten backen
Puderzucker darüberstreuen
  Kuchen in Quadrate schneiden, sofort servieren
   
  Nach Belieben lassen sich auch Puderzucker und Mandelblättchen darüberstreuen
   


Vegetarisch | Gemüse


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap