HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Beilagen/Mehlspeise

Eierspätzle

 

Eierspaetzle

 

250 g Mehl -Type 405- in eine Schüssel geben
4 Eier hinzufügen
5 EL Milch hinzufügen
Salz hinzufügen
alles mit einem Holzlöffel zu einem Teig aufschlagen
Teig weiter verarbeiten bis er Blasen wirft
Teig abgedeckt 20 Minuten quellen lassen
1 1/2 l Salzwasser in einen Topf geben, aufkochen
einen Teil des Teigs auf ein angefeuchtetes Spätzlebrett geben, dünne Streifen
direkt in das kochende Wasser schaben oder  eine Spätzlepresse verwenden
wenn die Spätzle oben Schwimmen, mit einem Schaumlöffel abschöpfen
Spätzle im Sieb mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben
20 g Butter in einer Pfanne leicht bräunen
über die Spätzle gießen
sofort servieren
 
4 Portionen
Beilage: Geschnetzeltem, Wildgerichten oder Sauerbraten
   


Vegetarisch | Mehlspeisen


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap