HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

             

Tour de France
tour_de_france2000.gif (6750 Byte)
 
  15. Tarbes - Luz Ardiden
 
           
   
Etappenplan

next 
Ruhetag

                          
Ente à l'orange

Ente mit Orangensauce
1 Ente -2kg- eventuell ausnehmen, waschen, in Form binden
Salz würzen
Pfeffer aus der Mühle würzen
2 EL geschmacksneutrales Öl in einem Bräter erhitzen
  Ente ringsum goldbraun anbraten
  im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten braten, während der Bratzeit mit Bratfond begießen
1 Orange -ungespritzt- in sehr dünne Streifen schneiden (Zitrusreißer), kurz blanchieren, Orange auspressen
1 Orange auspressen
1 Zitrone auspressen
     Saft durch ein Haarsieb gießen
2 Orangen filetieren und als Dekoration aufbewahren
       nach dem Garen Ente aus dem Ofen nehmen, warm stellen,
-sie ist gar, wenn nach einem Einstich ins Keulenfleisch kein rötlicher Fleischsaft mehr austritt- 
Bratfond abgießen, entfetten
100 g Zucker in den Bräter geben, karamelisieren lassen
100 ml Essig hinzufügen
  zur Hälfte einkochen
100 ml Portwein hinzufügen
1/4 l Entenfond hinzufügen
  Bratenfond, Saft und Orangenschale, hinzufügen
  alles langsam zum Kochen bringen
5 cl Orangenlikör -Cointreau- hinzufügen
  Ente tranchieren
  mit Orangenscheiben garnieren und etwas Sauce dekorieren
  restliche Sauce extra dazu reichen
4 Portionen à 923 kcal           
          
Getränkeempfehlung: roter Bordeaux -Saint-Emilion- Beilage: Salzkartoffeln
            

Vieles zur Tour de France ist hier unter strassenradsport.com zu finden.

     

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap