HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

Krebssauce

 

250 g Butter in einen Topf geben, schmelzen -nicht erhitzen-
zur Seite stellen, Molke absetzen lassen
3 Eigelb in einen Metalltopf oder -schüssel geben
3 EL Weißwein hinzufügen
Topf ins heiße Wasserbad stellen, Masse mit einem Schneebesen dick schaumig aufschlagen
Topf aus dem Wasserbad nehmen
Butter tropfenweise unter ständigem Rühren hinzufügen, Molke nicht mitverwenden
Salz hinzufügen
weißer Pfeffer hinzufügen
1 Prise Cayennepfeffer hinzufügen
1 EL Zitronensaft unter ständigem Rühren hinzufügen
1 kleine Dose Krebsfleisch auf ein Sieb geben, abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen und unter ständigem Rühren hinzufügen
Krebsfleisch von Chitinstreifen lösen, gfein hacken, in die Sauce geben
nochmals im Wasserbad erwärmen
  sofort servieren
Tipp
Sauce nicht wieder aufwärmen, sonst gerinnt sie, wenn dann im Wasserbad warm halten
für 4 Personen
Passt gut zu Fisch, gedünsteten Schollenfilets oder Lachsforellen

Saucen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap