HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Themen

Wieviel Flüssigkeit braucht der Mensch

getraenk.jpg (46188 Byte)

Ernährungswissenschaftler empfehlen, täglich etwa 1,5 - 2 l Flüssigkeit in Form von Wasser, Mineralwasser und verdünnten Obst- oder Gemüsesäften zu sich zu nehmen, um die Nieren gesund zu erhalten und Harnwegsinfektionen vorzubeugen.
Wer viel schwitzt muss, sollte sogar noch mehr Flüssigkeit aufnehmen. Im Sommer muss jedoch wesentlich mehr getrunken werden, d.h. bis zu 5 Liter sind an heißen Tagen notwendig, um den Organismus eines Erwachsenen leistungsfähig zu halten und Konzentrationsschwächen, Herzkreislauf- oder Nierenfunktionsstörungenvorzubeigen.

Allerdings sind Kaffee, Cola, schwarzer oder grüner Tee weniger empfehlenswert. Diese Getränke regen durch ihren Koffeingehalt die Wasserausscheidung an. Besser ist Wasser, raten die Experten. Wer jedoch kein Wasser mag, sollte es als Beimischung zu Kräuter- oder Früchtetee und Fruchtsaftschorlen zu sich nehmen.

 
 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap