HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Themen

Inhaltsstoffe künftig detailliert angeben

spirituosen7.jpg (119801 Byte)

Ein neues EU-Gesetz sieht vor, dass die Hersteller von Lebensmitteln und alkoholischen Getränken genau über deren Inhaltsstoffe auf dem Etikett informieren müssen.
"Die Angaben aller Inhaltsstoffe auf dem Etikett sind eine unmittelbare Reaktion auf wiederholte Forderungen der Konsumenten nach besseren Informationen über die Zusammensetzung der Lebensmittel, die sie kaufen", so der EU-Verbraucherschutzkommisar David Byrne, der die neuen Vorschriften initiierte.

Danach müssen alle Inhaltsstoffe auf dem Etikett aufgeführt sein, die mehr als zwei Prozent des Gesamtprodukts ausmachen. Insbesondere auch diejenigen, welche Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können.

Da nach offiziellen Angaben der Anteil der Bevölkerung an Lebensmittelallergien- und unverträglichkeiten ständig steigt, ist eine vollständige und genaue Information auf der Etikettierung dringend erforderlich.

Jedoch bedarf es noch einen gewissen Zeitraum bis alle EU-Mitgliedsstaaten diese in nationales Recht umgesetzt und die Hersteller ihre Produkte den Vorschriften angepasst haben.

  

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap