HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Themen

Verbraucher haben BSE verdaut

rindfleisch

Laut Auskunft des Geschäftsführers des Fleischer-Innungsverbandes Hessens,  herrschen an den Fleischtheken wieder fast normale Verhältnisse.  Aus Furcht vor anonymer Ware hatten sich die Verbraucher in der Krise scharenweise von den Supermärkten abgewendet und in den - teureren Fleischerfachgeschäften ihre Waren eingekauft. "Jetzt greift wieder der Preis", so der Innungsverband.
Das hohe Preis-Niveau für Rindfleisch erklären die Metzger mit den hohen Kosten, die beim Schlachten anfallen. So sei die Ursache in der Entsorgung des Risikomaterials zu finden,  das im Prinzip für den Verzehr geeignet ist, aber niemand mehr haben will. Die Metzgereien zahlten sowohl für die Herstellung von Tiermehl als auch für dessen Verbrennung. Es sei paradox, dass mit hohem Aufwand steriles Tiermehl hergestellt werde, nur um es später zu verbrennen, kritisiert der Verband.

Eine Alternative dazu gebe es aber so lange nicht, wie der Verdacht nicht ausgeräumt sei, von dem Material könne eine Gefahr ausgehen.

BSE-Entwarnung könne es noch nicht geben, meint Hessens Sozialministerin Silke Lautenschläger (CDU): "Auch wenn die Rinderkrankheit nicht mehr täglich im Mittelpunkt der Öffentlichkeit steht, stellt sich das Problem unverändert und ist noch lange nicht von Tisch." Nach wie vor fehlten gesicherte Erkenntnisse über Ursache und Behandlung von BSE beim Rind und der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit beim Menschen. Auch zugelassene BSE-Tests am lebenden Rind gebe es noch immer nicht.

Rindfleisch sei allerdings wegen der strengen Kontrollen sicherer geworden, unterstreicht das Ministerium. Denn Risikomaterial wie Hirn und Rückenmark werde entfernt, und Tiermehl dürfe nicht verfüttert werden. Lautenschläger fordert ein dauerhaftes Tiermehl-Verbot in der gesamten EU. Wahrscheinlich habe die Verfütterung von Tiermehl an Wiederkäuer die BSE-Krise ausgelöst.
 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap