HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Osterfest
ostereier1.gif (1916 Byte)

Grüner Spargel

Brokkolisuppe mit Ziegenkäse

Gekräuterter Lammrücken

Kartoffel-Porree-Gratin

Rhabarberauflauf

 

Rhabarberauflauf mit Baiserhaube

300 g Rhabarber schälen, waschen, in etw 1cm große Stücke schneiden, in einen Topf geben
200 g Zucker hinzufügen
Schale einer 1/2 Zitrone hinzufügen
1 Msp gemahlener Zimt hinzufügen
         aufkochen, 3 Minuten garen, öfter umrühren
         Rhabarber abgießen, Saft zum Trinken auffangen,
200 g Erdbeeren -TK oder frisch- dazugeben, mit dem Rhabarber vermischen
etwas Butter feuerfeste Form ausbuttern
        Rhabarbermasse in die Form füllen
3 Eiweiß steif schlagen
150 g gesiebten Puderzucker nach und nach hinzufügen
2 EL Zucker langsam einrieseln lassen
       weiterschlagen bis der Zucker sich ganz aufgelöst hat
     Eischnee in einen Spritzbeutel füllen und schneckenförmig als haube auf den Rhabarber spritzen
50 g Mandeln -gehobelt- darüber streuen
          im vorgeheizten Backofen bei 180° C etwa 30 Minuten goldbraun überbacken
         heiß mit Vanilleeiscreme servieren

ostereier2.gif (1602 Byte)

 

Osterfest | Frohe Ostern

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap