HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Osterfest
ostereier1.gif (1916 Byte)

Grüner Spargel

Brokkolisuppe mit Ziegenkäse

Gekräuterter Lammrücken

Kartoffel-Porree-Gratin

Rhabarberauflauf

 

Kartoffel-Porree-Gratin

3 Stangen Porree -350 g- putzen, waschen, in feine Streifen schneiden, in einen Topf geben
3 Becher Crème double à 125 g hinzufügen
       verrühren, aufkochen
Salz hinzufügen, abschmecken
Muskat hinzufügen, abschmecken
900 g festkochende Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben hobeln
Salz leicht salzen
halbierte Knoblauchzehe feuerfeste Auflaufform damit ausreiben
etwas Butter ausbuttern
        Kartoffeln, Porree und etwas
200 g frisch geriebener Käse -Greyerzer, Emmentaler oder mittelalter Gouda Käse abwechselnd einschichten
       restlichen Käse darüberstreuen
         im vorgeheizten Backofen bei 220° C, etwa 25 - 35 Minuten goldbraun backen

ostereier2.gif (1602 Byte)

 

Osterfest | Frohe Ostern

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap