HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Dominican Republic

Die Dominikanische Republik liegt mit seiner Hauptstadt Santo Domingo im östlichen Teil der Antilleninsel Hispanõla und hat 8,5 Millionen Einwohner. Das waldreiche Landesinnere hat tief eingeschnittene, dicht besiedelte Täler und eine fruchtbare Küstenebene im Süden. Angebaut werden Zuckerrohr, Reis Bananen, Kaffee und Kakao.

 

coffea

 

Nicht nur die Vielfältigkeit des Landes sondern auch die afrikanischen, europäischen und indianischen Einflüsse spiegeln sich in der dominikanischen Küche wider. Sie ist einfach, herzhaft, aber nur selten scharf. Weit verbreitet sind deftige Eintöpfe wie das typische Gericht "La Bandera Dominicana", das aus Reis, roten Bohnen und geschmortem Fleisch besteht.  Daneben gibt es regionale Delikatessen wie Fisch mit Kokosnusssauce oder Krebse in verschiedenen Variationen. Beliebteste Beilagen sind Kochbananen und Yamswurzeln. Bekannt ist auch der dominikanische Rum, der sowohl ohne Eis pur getrunken wird, als auch in leckeren Drinks und Cocktails Verwendung findet. Eine ebenfalls köstliche Erfrischung ist, der fast überall angebotene Kokosnusssaft.
 

Tropical Itch

für 1 Person
 
5 cl weißer Rum in ein hohes Becherglas geben
5 cl Wodka hinzufügen
5 cl Mangosaft hinzufügen
3 - 4 EL Eiskügelchen hinzufügen
alles mit einem Barlöffel verrühren
2 Zweige frische Minze garnieren
1 Orangenscheibe garnieren
3 Cocktailkirschen mit Stiel garnieren
mit Löffel  und Trinkhalm servieren
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen | Getränke

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap