HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

San Marino

San Marino ist ein selbständiger Zwergstaat innerhalb Italiens und liegt am Osthang des Etruskischen Apennins. Der Staat hat mit seiner Hauptstadt und seinen 8 Gemeinden etwa 26900 Einwohner, er grenzt an die italienischen Regionen Emilia-Romagna und Marken. Die von Mauern umgebene Hauptstadt San Marino liegt auf den drei Gipfeln des Monte Titano, der bis zu 756 m hoch ist. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Tourismus, etwas Industrie und Textilverarbeitung. In der Landwirtschaft werden  Getreide, Wein und Oliven angebaut und Viehzucht betrieben. Das Klima ist gemäßigt mit wenig Schneefall im Winter und geringen Niederschlägen im Sommer.

 

 

Die sanmarinesische Küche ähnelt der italienischen und bringt wie diese leckere Speisen wie Tortellini, Passatelle, Tagliatelle, Lasagne, Ravioli und Cannelloni auf den Tisch. In San Marino werden auch ausgezeichnete Weine gekeltert, für die sich eine Degustation empfiehlt.
 

Tomaten Milchshake

 
1/4 l Milch in einen Mixer geben
1/4 l Tomatensaft hinzufügen
1/2 TL scharfer Senf hinzufügen
1/2 zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer nach Geschmack hinzufügen
gut vermischen, abschmecken, würzen
in 4 Gläser füllen
servieren
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen | Getränke

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap