HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Saint Vincent and the Grenadines

St. Vincent mit der Hauptstadt Kingstown und die Grenadinen liegen südlich von St. Lucia. Wie alle Inseln dieser Gruppe ist St. Vincent vulkanischen Ursprungs. Die Landschaft ist gebirgig mit üppiger Vegetation. Die Inseln Bequia, Petit Nevis, Isle à Quatre, Pigeon Island, Battowia, Baliceaux, Mustique, Petit Mustique, Savan, Canouan, Petit Canouan, Mayreau, die Tobago Cays, Union Island, Palm Island und Petit St. Vincent bilden die langgezogene Kette der Grenadinen. In dem heißen tropischen Klima werden Bananen und   tropische Früchte sowie verschiedene Gemüsesorten  angebaut. Auch der Fischfang ist ein Thema.

 


 

Auf St. Vincent and the Grenadines sind nicht nur Füllungen aller Art sehr beliebt, es zieren zumeist auch angerichtete Kartoffeln, Gurken oder fangfrischer Fisch die Teller. Die Küche ist scharf, mit viel Gemüse. Landestypische Fischspezialitäten wie Red Snapper oder Lambi stehen auf der Speisekarte, ebenso die ausgezeichnete Callaloo-Suppe und "Souse", eine Sauce aus Schweinsfüßen. Zu bestimmten Jahreszeiten wird auch einheimischer Hummer angeboten. Nicht zu vergessen die obligatorischen Mangos und Papayas zum Dessert. Getrunken wird das einheimische Bier, Rum und diverse exotische Fruchtsäfte.
 

Gefüllte Chayoten

Chayoten oder wie sie auch genannt werden, Christophinen, sind ein Kürbisgewächs aus Mittel- und Südamerika. Im Geschmack sind sie fruchtig, säuerlich und erfrischend!
 
3 EL Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen
100 g Zwiebeln putzen, schälen, fein hacken, hinzufügen
2 Knoblauchzehen putzen, schälen, fein hacken, hinzufügen
hell andünsten
250 g Tomaten blanchieren, schälen, Stielansatz und Samen entfernen, Fruchtfleisch würfeln, hinzufügen
2 Chayoten/Christophinen à 400 - 500 g längs halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch bis auf eine 1cm starke Schicht herausschälen, Fruchtfleisch hinzufügen
alles 3 - 4 Minuten dünsten, von der Kochstelle nehmen, etwas abkühlen lassen
300 g gekochter Reis in eine Schüssel geben
250 g Garnelen -küchenfertig- hinzufügen
vermengen
Gemüsemischung hinzufügen, vermengen
1 - 2 Chilischoten !!!Haushaltshandschuhe anziehen!!!
waschen, aufschlitzen, Samen und Scheidewände entfernen, in sehr kleine Würfel  schneiden, hinzufügen
1 TL Salz hinzufügen
frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
vermengen, pikant abschmecken, in die ausgehöhlten Chayoten füllen, in eine Gratinform setzen
1/4 l Gemüsefond darüber gießen
im vorgeheizten Backofen bei 200°C/ Gas Stufe 4 etwa 50 Minuten überbacken
50 g Butter schmelzen, ab und zu darüber träufeln
herausnehmen
frisches Koriander grün darüber streuen
servieren
4 Portionen à 320 kcal
Getränkeempfehlung: Bier Beilagen: Landbrot
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap