HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Federated States of Micronesia

Die föderierten Staaten von Mikronesien bestehen aus 900 kleinen Inseln und Atollen, die sich über 3200 km in Ozeanien zwischen Palau und den Marshall-Inseln erstrecken. Auf den Inseln leben 134 000 Menschen und die Hauptstadt ist Kolonia. Die Inseln bestehen aus Korallenkalk und fügen sich zu zahlreichen Atollen zusammen, die teilweise auf Vulkanbauten aufsitzen. Die Böden sind nicht sehr ergiebig, nur auf einigen höheren Inseln mit Vulkankernen sind fruchtbare Böden vorzufinden.  Hier gedeihen Kokospalmen, Zuckerrohr, Kopra, Maniok und Süßkartoffeln. Der Ernteertrag dient in der Regel zur Selbstversorgung nur in einigen Fällen lässt er einen Export zu. Auch die Fischerei spielt eine große Rolle.
Auf den 2000 Inseln herrschen sehr unterschiedliche klimatische Verhältnisse. Im allgemeinen ist das Klima tropisch, wobei Meeresbrisen extreme Temperaturen und zu hohe Luftfeuchtigkeit verhindern.

 

micronesia copyright Dr. N.T.
Impressionen

 

Eine mikronesische Küche gibt es nicht, da die Einwohner nicht nur weit verstreut leben sondern sie sich auch aus unterschiedlichen Nationalitäten zusammensetzen. Die einheimischen Küchen verwenden in der Regel ihre eigenen Agrarprodukte, die sie mit verschiedenen Gewürzen und Zutaten bereichern. Auf manchen Inseln werden als Festessen verschiedene Fische, Venusmuscheln, Tintenfisch, Langusten, Seegurken und Aale zubereitet. Brotfrüchte werden püriert, gekocht, gebacken oder gebraten und Taro, Reis und Maniok sind die häufigsten Beilagen. Einige regionale  Delikatessen sind Kokosnusskrebse und Mangrovenmuscheln.

Gebratene Tintenfische

Mehl auf einen Teller geben
24 kleine Tintenfische abspülen, trockentupfen
im Mehl wenden
Salz würzen
Pfeffer würzen
100 ml Olivenöl in einer Pfanne rauchheiß erhitzen
Tintenfische hinzufügen, Hitze reduzieren
2 Knoblauchzehen schälen, feinhacken, hinzufügen
Tintenfische knusprig braun braten, herausnehmen
Küchenpapiertücher Tintenfische drauflegen, abtropfen lassen
Zitronensaft darüber träufeln
sofort heiß servieren
4 Portionen à 480 kcal
Getränkeempfehlung: Bier Beilage: Reis, Gurkensalat
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap