HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Norway

Norwegen, mit Gebieten in der Arktis hat etwa 4,5 Millionen Einwohner. Mit seiner Hauptstadt Oslo liegt das nordeuropäische Königreich im Westen der skandinavischen Halbinsel. Das Klima ist unter dem Einfluss des Golfstroms regenreich und wintermild. Nur 2,5 % des Lande sind Ackerland auf dem Gerste, Hafer, Kartoffeln, und etwas Weizen kultiviert und Schafe und Rinder gezüchtet werden. Bedingt durch seine Lage ist Norwegen die siebtgrößte Fischereination.

 



Impressionen

 

Die norwegische Küche basiert auf einfache und traditionelle Gerichten, die in den verschiedenen Regionen unterschiedliche zubereitet werden. Dank der Verpflichtung als Fischereination nehmen Fisch und Meeresfrüchte natürlich einen wichtigen Platz ein. Insbesondere entlang der Küste gibt es zudem zahlreiche Fischspezialitäten. Kabeljau, Wolfsfisch und Lachs sind die wichtigsten, die entweder pochiert oder gebraten serviert werden. Makrele, ein typischer Sommerfisch ist vor allem an Norwegens Südküste findet. In Nordnorwegen und an der Südküste werden dagegen Dorsch und Dorschleber bevorzugt, während im Nordwesten Stockfisch oder eingelegte Fische beliebt sind.
 

Fiskekarbonader

Fischfrikadellen
 
500 g Fischfilet kalt abwaschen, trockentupfen
Saft einer halben Zitrone beidseitig beträufeln
10 Minuten ziehen lassen
durch den Fleischwolf drehen, in eine Schüssel geben
2 Eier hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
1 Zwiebel putzen, schälen, würfeln, hinzufügen
alles gut vermengen, kräftig abschmecken
8 Frikadellen formen, flachdrücken
50 g Margarine in einer Pfanne erhitzen
Frikadellen auf jeder Seite 8 Minuten braten
aus der Pfanne nehmen auf einer Platte anrichten, warmhalten
3 EL Öl zu dem Fischfond geben, erhitzen
4 Stangen Lauch -weißer Schaft- putzen, Blattwerk bis zum weißen Schaft abschneiden, gründlich waschen, in Ringe schneiden, abtropfen lassen, hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
10 Minuten bissfest dünsten
um die Fischkarbonader legen und anrichten
servieren
4 Portionen à 350 kcal
Getränkeempfehlung: Bier Beilagen: Bauernbrot
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap