HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Lao People's Democratic Republic

Laos liegt mit seiner Hauptstadt Vientiane in Hinterindien. Es hat keinen Zugang zum Meer und grenzt an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar. Abgesehen von der Flußebene am Mekong entlang der Grenze zu Thailand ist das Land dicht bewaldet und bergig. Mit seinen 5,4 Millionen Einwohnern ist es eines der ärmsten Länder der Welt. In dem überwiegend agrar genutzten Land sind knapp 80% der Bevölkerung in der Landwirtschaft beschäftigt. Haupterzeugnisse sind Mais, Maniok, Hülsenfrüchte, Erdnüsse, Obst, Zuckerrohr, Tabak und vor allem Reis. 
Im größten Teil des Landes herrscht heißes Tropenklima. Im Hochland ist es kühler.

 

 

In der laotischen Küche ist Reis das Grundnahrungsmittel, der vorwiegend mit Süßwasserfisch, Fleisch, Gemüse oder Saucen kombiniert gereicht wird. Beliebt sind auch Suppen mit Reis und Nudeln. In der Zusammenstellung und im Geschmack sind die Speisen von ihren Nachbarn inspiriert. Eine Spezialität sind angeblich Riesenwanzen am Bratspieß.
Getränke sind Tee, Kaffee und Lao lao, ein starker Reisschnaps. 
 

Fischsuppe

 
200 g getrocknete Reis-Vermicelli in kochendes Wasser geben
5 Minuten einweichen
1 EL Öl in eine Pfanne geben, erhitzen
2-3 cm Ingwer -geraspelt- hinzufügen
3 kleine rote Chilies -feingehackt- hinzufügen
4 gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen
goldbraun braten
875 ml Kokosmilch hinzufügen
2 EL Fischfond hinzufügen
2 EL Tomatenmark hinzufügen
zugedeckt 10 Minuten garen lassen
500 g Fischfilet waschen, trockentupfen, würfeln, hinzufügen
2 Schinkensteaks würfeln, hinzufügen
150 g Schlangenbohnen -gehackt- hinzufügen
je nach Fischart zugedeckt weitere 5-10 Minuten garen lassen
Salz abschmecken
Suppe in vier Schalen verteilen
180 g Bohnensprossen putzen, darüber streuen
80 g ungesalzene Erdnüsse darüber streuen
sofort servieren
4 Portionen à 980 kcal
Getränkeempfehlung: Reiswein Beilage: Fladenbrot
 
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap