HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Romania

In Rumänien mit seiner Hauptstadt Bukarest leben rund 22,6 Millionen Menschen.  Über ein Drittel der erwerbstätigen Bevölkerung ist in der Landwirtschaft beschäftigt. Es werden Weizen, Zuckerrüben, Gemüse, Obst, Mais und andere Ölsaaten und Wein angebaut. Auf vielen Bauernhöfen wird Nutzvieh gehalten. Die Fischzucht ist ebenfalls von Bedeutung. Das Land hat drei grundsätzlich verschiedene Klimazonen: im Zentrum und im Westen herrscht ein feuchtes Klima vor - ähnlich dem atlantischen, im Südosten gibt es kontinentale Einflüsse mit heißen Sommern und sehr kalten Wintern, und tief im Südosten ist das Wetter mediterran bestimmt. Diese Vielfalt schlägt sich auch in den extremen Temperaturen nieder.

 

mais

 

Die abwechslungsreiche rumänische Küche ist von den verschiedenen Einwanderern und Nachbarn geprägt worden. Einflüsse aus Ungarn, Siebenbürgen und Österreich sind in der Zubereitung ebenso zu erkennen wie aus der Türkei. Natürlich denkt man in diesem Zusammenhang auch an Transsylvanien, Dracula und Knoblauch. Die aromatischen Knollen mit dem besonderen Aroma sind im ganzen Land beliebt. Nicht zu vergessen auch der frische und leichte rumänische Wein, der für machen Gourmet allerdings etwas zu süßlich erscheinen mag.
 

Bukarester Lauchgemüse

40 g Butter in einer Kasserolle erhitzen
4 Stangen Lauch putzen, bis zum weißen Ansatz abschneiden, waschen, in 6 cm lange Stücke schneiden, hinzufügen
1 Zwiebel putzen, schälen, würfeln, hinzufügen
goldbraun anbraten
1/8 l Rosé-Wein hinzufügen, ablöschen
Salz würzen
Muskat würzen
3 EL Tomatenmark hinzufügen
2 Gewürzgurken in feine Streifen schneiden, hinzufügen
alles umrühren, zudecken, 15 Minuten schmoren lassen
50 g Crème fraîche hinzufügen, umrühren
servieren
4 Portionen à 120 kcal
Getränkeempfehlung: Rosé-Wein Beilagen: Bratwurst, Kartoffeln
 
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap