HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Former Yugoslav Republic of Macedonia

Das Binnenland Mazedonien -mit der Hauptstadt Skopje- grenzt an die Bundesrepublik Jugoslawien, Albanien, Griechenland und Bulgarien. Das Land ist eine der ärmsten der früheren jugoslawischen Teilrepubliken mit wenig Industrie. Mazedonien ist überwiegend ein Agrarland. Von den 2 Millionen Einwohnern sind über die Hälfte in der Landwirtschaft tätig. Wichtigste Erzeugnisse sind Getreide, Kartoffeln, Baumwolle, Zuckerrüben und Tabak. 
In dem Land herrscht ein Kontinentalklima, mit kalten Wintern und heißen Sommern.

 

 

Wie die Landschaft, so ist auch die Küche Mazedoniens im Hinterland eher karg und an der Küste reich. In den östlichen Regionen wird der orientalische Einfluss spürbar. So wichtig wie das, was auf den Tisch kommt, ist auch die Gastlichkeit der Menschen. Gastfreundschaft und das gemeinsame Einnehmen einer Mahlzeit spielen eine wichtige Rolle für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Eine landestypische Spezialität ist "Gravce na Tavce", ein Gericht aus gebratenen Bohnen mit Knoblauch und frischen Kräutern gewürzt.

Bohnensuppe

1 l Gemüsebrühe -Instant- aufkochen
250 g geräucherter Schweinebauch hinzufügen
50 Minuten kochen lassen
2 EL Öl in einem Topf erhitzen
4 Stangen Lauch putzen, längs halbieren, waschen, in Ringe schneiden, hinzufügen
1 Zwiebel putzen, schälen, würfeln, hinzufügen
3 Knoblauchzehen schälen, würfeln, hinzufügen
1 rote Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen, weiße Scheidewände entfernen, waschen in Streifen schneiden, hinzufügen
1 grüne Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen, weiße Scheidewände entfernen, waschen in Streifen schneiden, hinzufügen
Fleisch aus der Brühe nehmen, beiseite stellen, Brühe über das Gemüse gießen
500 g geschälte Tomaten -Dose- zerkleinern, hinzufügen
500 g weiße Bohnen -Dose- hinzufügen
umrühren, aufkochen, alles 12-15 Minuten köcheln lassen
Salz würzen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen
Cayennepfeffer würzen
Paprika extra scharf würzen
Fleisch in Würfel schneiden, hinzufügen, alles abschmecken
1/8 l Sahne einrühren
sofort heiß servieren
4 Portionen à 540 kcal
Getränkeempfehlung: Bier, roter Landwein Beilage: Landbrot
 
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap