HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Indien

indien_flagge.jpg (6533 Byte) Indien -mit seiner Hauptstadt Delhi- ist mit 712,8 Millionen Einwohner nach China der volkreichste Staat der Erde. Die Bevölkerung gliedert sich in zahlreiche Rassen-, Volks- und Stammesgruppen auf.
In der Landwirtschaft sind die Haupterzeugnisse Reis, Weizen, Hirse, Zuckerrohr, Baumwolle, Jute, Tee, Kaffee, Kautschuk, Tabak und Pfeffer. Obwohl Indien vorwiegend ein Agrarland ist, müssen Weizen und Reis importiert werden.
Das Klima ist im Süden tropisch, im Norden dagegen subtropisch-gemäßigt.

 

 

Die indische Küche ist hocharomatisch, fantasievoll und variantenreich. Für alle Gerichte werden Gewürze und Zutaten immer marktfrisch verwendet. Frische Gewürze werden vor ihrer Verwendung oft angebraten, danach vermahlen und pulverisiert oder als Paste den Gerichten zugesetzt.In der perfekten Kombination darf nichts überwiegen und überwürzt werden. Im Süden basiert die indische Küche vor allem auf Reis und Hülsenfrüchte, und die Hinduküche kreiert die besten vegetarischen Gerichte.
 

Batakh Pista

 
1 Ente waschen, leicht salzen
beiseite legen
250 g gekochter Reis in eine Schüssel geben
150 g fein zerstoßene Pistazien hinzufügen
1 Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken, hinzufügen
vermischen
1 Stck Sternanis hinzufügen
2 kleine Zwiebeln reiben, hinzufügen
1 Becher Joghurt hinzufügen
1 Ei hinzufügen
etwas Rosenwasser hinzufügen
Curry hinzufügen
Salz hinzufügen
vermischen, in die Ente füllen
Küchengarn Ente zunähen
40 g Butter Ente bestreichen
1 TL zerdrückte Pfefferkörner darüber streuen
auf das Bratblech im Backofen legen
im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Gas Stufe 4 etwa 90 - 120 Minutenbraten
etwas Wasser während des Bratens dazu gießen
40 g Butter schmelzen
während des Bratens Ente beträufeln
2 schöne Salatblätter auf einer Platte anrichten
Ente darauf anrichten
1 Tomate waschen, achteln, Stängelansätze entfernen, garnieren
1/2 Bund Petersilie waschen, trockentupfen, zerzupfen, garnieren
servieren
                                  
4 Personen à 60 kcal
Getränkeempfehlung: Rotwein Beilage: Curry-Reis
 
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Indisch

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap