HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Nicaragua

Nicaragua mit seiner Hauptstadt Managua liegt in Mittelamerika. Es grenzt an Honduras, Costa Rica, die Karibik und den Pazifischen Ozean. In dem vulkan- und waldreichen Gebirgsland leben   5,2 Millionen Menschen. Etwa 70 % der Einwohner haben sich in den fruchtbaren Regionen an der Pazifikküste angesiedelt. Nicaragua gehört mit Haiti zu den ärmsten Ländern des amerikanischen Kontinents. Die Landwirtschaft bleibt nach wie vor der größte Wirtschaftssektor. So gehören  Baumwolle, Kaffee, Zucker, Bananen und Fleisch zu den Hauptexportgüter. Dagegen werden Mais, Bohnen und Reis für den Eigenbedarf benötigt.
In dem Land herrscht ein tropisches Klima. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis Mai, die Regenzeit von Juni bis November. In der nördlichen Bergregion ist es wesentlich kühler.

 

 

Die Küche Nicaraguas konnte sich nicht für Gourmets profilieren, denn die ländliche  Küche der an der Armutsgrenze lebenden Menschen ist recht karg und dürftig. Zu den einheimischen Spezialitäten gehören Gallapinto, ein Gericht aus gebratenem Reis mit Pintobohnen und Mondongo, einer Suppe mit Kutteln bzw. Pansen. Gut sind auch die einheimischen Früchte, Kochbananen und das frische Gemüse.
     

Avocadosalat mit schwarzen Bohnen

250 g schwarze Bohnen

-wichtiger Bestandteil der mittel- und südamerikanischen Küche, in der Regel  in Reformhäusern oder Bioläden zu erwerben-

über Nacht in kaltem Wasser einweichen
abgießen, abspülen in einen Topf mit Wasser geben, aufkochen
90 Minuten bei milder Hitze garen, abgießen, abkühlen lassen, in eine Schüssel geben
1 rote Zwiebel -gehackt- hinzufügen
4 Eiertomaten -gewürfelt- hinzufügen
1 rote Paprikaschote -gewürfelt hinzufügen
375 g Maiskörner -Dose- abtropfen lassen, hinzufügen
90 g Koriandergrün waschen, grob hacken, hinzufügen
2 Avocados schälen, entkernen, hacken, hinzufügen
1 Mango schälen, vom Kern lösen, Fruchtfleisch hacken, hinzufügen
150 g Rauke waschen, Blätter abzupfen, hacken, hinzufügen
alles gut vermengen
1 Knoblauchzehe zerdrücken, in eine Schüssel geben
1 Chilischote !!!Haushaltshandschuhe anziehen!!!
waschen, aufschlitzen, Samen und Scheidewände entfernen, fein hacken, hinzufügen
1/2 TL Salz hinzufügen
etwas gemahlener schwarzer Pfeffer hinzufügen
2 El Limettensaft hinzufügen
3 EL Olivenöl hinzufügen
verrühren
über den Salat gießen, alles vermengen
abschmecken
servieren
                                  
4 Portionen à 220 kcal
Getränkeempfehlung: roter Landwein, Bier Beilage: Landbrot
 
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap