HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Olympiade-Sommer 2004

Iraq

Der Irak liegt mit seiner Hauptstadt Bagdad in Vorderasien und hat etwa 23,6 Millionen Einwohner. Der größte Teil der Bevölkerung besteht aus muslimischen Arabern. Aber auch Nomadenstämme sind noch in den Wüstensteppen zu finden. Auf den landwirtschaftlich genutzten Flächen werden Getreide, Tabak, Südfrüchte und Datteln angebaut. Ebenfalls von Bedeutung sind Schafzucht und Fischerei.
Das Klima zeigt sehr große tägliche Temperaturschwankungen.

 

 

Die irakische Küche ist eher als deftig und kräftig zu bezeichnen. Zu den Spezialitäten gehören beispielsweise Kibbeh, ein Gericht aus Bulgur, Hackfleisch, Nüssen, Rosinen, Gewürzen, Petersilie und Zwiebeln oder Tikka, gegrilltes Lammfleisch am Spieß. Gern verwendete Zutaten sind  Weinblätter, Kohl, Salat, Zwiebeln, Auberginen, Kürbis oder Gurken, die sich mit Hackfleisch, Reis und Gewürzen nach Belieben füllen lassen. Besonders beliebt sind Auberginen, denn jede arabische Hausfrau kennt Dutzende von Rezepten mit diesem Gemüse. Nach dem Essen wird ein starker arabischer Kaffee oder Tee angeboten.

Auberginenauflauf

1/8 l Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
1000 g Auberginen waschen, putzen, in dicke Würfel schneiden, hinzufügen
etwa 5 Minuten braun anbraten, herausnehmen, in eine feuerfeste Form geben
3 Knoblauchzehen schälen, fein hacken, in die Pfanne geben
3 Zwiebeln putzen, schälen, in Scheiben schneiden, hinzufügen, mit dem Knoblauch goldgelb braten
alles über den Auberginen verteilen
restliches Öl aus der Pfanne darüber gießen
Salz würzen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen
Cayennepfeffer würzen
Kumin würzen
1 Ds. Kichererbsen -ca. 425 g- abtropfen lassen, hinzufügen, darüber verteilen
1500 g Tomaten blanchieren, häuten, achteln, Stängelansätze entfernen, Rand der Auflaufform auslegen
alles kräftig würzen
3/8 l heißes Wasser hinzufügen
im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Gas Stufe4 etwa 40 Minuten backen
servieren
4 Portionen à 990 kcal
Getränkeempfehlung: roter Landwein Beilage: Baguette
 
                       

Olympiade-Sommer 2004 | Kochen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap