HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

Neue Rezepte International/Spanien
Mallorca, die Küche
  Die mallorquinische Küche ist nicht identisch mit der spanischen, obwohl viele Gerichte des Festlandes den Gaumen der Insulaner erobert haben.

Palma de Mallorca -Jugendstilfassade- -Copyright Dr. NT-
Jugendstil-Fassade in Palma de Mallorca

 
Die mallorquinische Küche zeichnet sich sowohl durch ihre frischen Zutaten, als auch deren besonders sorgfältige Zubereitung aus. Ihre Vielfältigkeit und ihr Charakter wurde auch von den Pflanzen und Früchten beeinflusst, die von den verschiedenen Besatzern eingeführt wurden. Natürlich sind die frischen Fische und Meeresfrüchte nicht zu vergessen, die einfach zur vollkommenen 'cuina mallorquina' dazu gehören.

Typisch mallorquinische Gerichte sind die urwüchsige Brotzeit "Pa amb olí" zu der oftmals roher Schinken gereicht wird, "Tumbet", eine Mischung aus verschiedenen Gemüsen mit Fleisch, "Frito mallorquin" ein Lieblingsgericht der Mallorquiner mit Innereien, die allerdings nicht jeder mag, die "coca mallorquina", ein pizzaähnliches Backwerk und "Tapas", die ebenfalls auf dem Speiseplan der Malloquiner zu finden sind.

i Buen provecho!

Guten Appetit!

 
Pa Amb Oli
-
Mallorquinischer Imbiss-
Arroz negro
-Schwarzer Reis
Gató d´ametella
-Mandelkuchen-
Coca mallorquina
-Mallorquinische Pizza-
Arròz brut
-Schmutziger Reis-
Frito mallorquin
-Eintopf mit Innereien-
Tomates rellenos
-Gefüllte Tomaten-
Tumbet
-Gemüsegratin-
Tapas de cebollas
-
Zwiebeltoast-
Flan de naranja
-Orangen-Crème-
  

 

Kochen | Rezepte | Spanisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap