HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Kochschule

Schmoren


-von Gemüse-

      
  • Beim Schmoren von Gemüse müssen, wie beim Fleisch auch, zuerst die Zwiebel- oder Schalottenwürfel im heißen Fett glasig werden. Dabei verleiht eine leichte Bräunung ein entsprechendes Röstaroma. Das kleingeschnittenen Gemüse wird hinzugefügt und kurz angebraten. Saftige Gemüsesorten sind bei geschlossenem Topf bei milder Hitze zu garen.
  • Gefüllte oder geschichtete Gemüsegerichte sind auf ein Gemüsebett, aus beispielsweise Zwiebel- oder Schalottenwürfel, zu setzen und kurz anzubraten. Danach das Ganze mit Gemüsebrühe knapp angießen und im vorgeheizten Backofen fertigschmoren.

 

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap