HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Kochschule

Eier -Trennen-

 
  
Viele Gerichte erfordern zu ihrere Herstellung getrennte Eier, wobei Eigelb und Eiweiß separt verarbeitet werden.
    
Eier lassen sich am besten mit Hilfe der geteilten Eierschalen trennen.Bei der Herstellung von Gerichten aus rohen Eiern besteht die Gefahr, dass beim Trennen der Eier von der Schalenoberfläche Keime in die Eimasse gelangen. Es empfiehlt sich daher, roh zu verwertende Eier kurz in kochendes Wasser einzutauchen, so dass die Keime auf der Schale abgetötet werden.
Zunächst das Ei an seiner breitesten Stelle am Schüsselrand oder einer scharfen Kante einschlagen. Mit beiden dauemn die beiden Teil auseinaderbrechen und das überschüssige Eiweiß in eine Schüssel gleiten lassen.
Den Dotter von einer Schalenhälfte in die andere rutschen lassen und dabei das Eiweiß vom Eigelb trennen.

  Die Hagelschnüre an einem  Schalenrand mit der anderen Schalenhälfte kappen.
Im Handel werden diesbezüglich auch Eitrenner angeboten mit denen sich die Arbeit erleichtern lässt.

  Eier

  

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap