HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Kochschule

Dämpfen -von Gemüse-

 
      
  • Bei dieser Garmethode kommt das Gemüse nicht mit Wasser in Berührung, sondern wird nur im Dampf gegart. Sowohl Mineralstoffe als auch Vitamine bleiben weitestgehend erhalten. Man benötigt hierzu einen gut schließenden Topf mit einem dazu passenden Siebeinsatz. Das Gemüse wird geputzt, zerkleinert und in den Siebeinsatz gelegt. Der Topf selbst ist etwa 2 - 3 cm hoch mit Wasser oder Brühe aufzufüllen und zum Kochen zu bringen. Das Gemüse wird in dem Dämpfeinsatz hineingelegt und im geschlossenen Topf weich gedämpft. 
    Je nach Gemüsesorte liegt die Garzeit zwischen 10 - 15 Minuten. Danach ist eine Garprobe vorzunehmen und das Gemüse eventuell noch einige Minuten weiterdämpfen.
  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap