HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

Warenkunde/Käse

Käseverwendung

Käse wird in der Küche auf vielfältige Art verwendet wie zum Verfeinern, Belegen und Füllen von Gerichten, als auch für bestimmte Desserts.
Zum Reiben empfehlen sich besonders die Hartkäsesorten, die sich besonders für Pasta, Risotto oder Gemüsesuppen eignen. Dagegen empfehlen sich Sorten wie Blauschimmelkäse, Cheddar oder Gruyère zur Verfeinerung von bestimmten Saucen oder Dressings.

Als Belag und zum Überbacken sollte der Käse richtig schmelzen und leicht bräunen. Dazu eignen sich Sorten wie Mozzarella und Weißschimmelkäse, die zu diesem Zweck dünn aufgeschnitten ein optimales Ergebnis bringen. Dagegen müssen Hartkäse zum Überkrusten für Gratins und Suppen gerieben werden.

Zur Füllung von Teigtaschen, Strudeln, Gemüse und dgl. mehr können fast alle Käsesorten verwendet werden. Auch zum Ausbacken in eine knusprige Panade gehüllt eignen sich viele Sorten.

Dagegen sind für Desserts nur die Frischkäsesorten zu empfehlen. Sie lassen sich problemlos mit Zucker, Vanille, Schokolade oder Früchten aromatisieren und kombinieren als auch zu einem Kuchen backen.

Käse

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap