HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

 

Italienisch

Spaghetti con sugo di peperoncino

-Sardellen, Peperoni und Knoblauch machen diese Spaghetti besonders pikant-
Wasser zum Kochen bringen
Salz hinzufügen
Olivenöl
hinzufügen
400 g Spaghetti
hinzufügen
Spaghetti al dente kochen -je nach Sorte 5 bis 8
Minuten-
6 EL Olivenöl
in einer Pfanne erhitzen
4 geschälte Knoblauchzehen
schälen, ganz dazugeben
leicht goldbraun rösten
5 bis 10 gesalzene Sardellen
klein hacken, hinzufügen
bei geringer Hitze zu einem Brei kochen lassen,
Knoblauchzehen entfernen
1 rote Peperoni -Peperoncino rosso- klein hacken, hinzufügen
2 EL gehackte Petersilie waschen, trockentupfen, klein hacken, hinzufügen
2 EL Wasser hinzufügen
verrühren
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
6 EL Semmelbrösel hinzufügen
anrösten, ständig umrühren
  Spaghettis abgießen, in eine Schüssel geben,
Sardellensauce und Röstmischung untermischen
   
4 Portionen

   

Kochen | Italienisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap