HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

International/Afrikanisch

Potje

Eine alte burische Spezialität ist der "Potje", ein Gericht mit Fleisch und Gemüse, das bequemerweise stundenlang über dem Feuer zu einer köstlichen Speise gart.
"Hardap Damm- Namibia" Copyright Thomas Barth
Hardap Damm - Namibia
Potje
1/2 l mitteltrockenen Rotwein in eine Schüssel geben
1 kg Lammfleisch, am besten Rippchen hinzufügen
über Nacht marinieren lassen
Öl in einem Topf erhitzen
1 Zwiebel putzen, schälen, in Ringe schneiden, hinzufügen
3 Knoblauchzehen schälen, in Ringe schneiden, hinzufügen
anbraten
Zwiebel und Knoblauch entfernen, Fleisch in
größeren Stücke schneiden, im Öl anbraten
Barbecuesoße oder Ketchup   nach Belieben in die Rotweinmarinade geben
Salz hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
zu einer Sauce verrühren, abschmecken, über das Fleisch geben, alles bei schwacher Hitze etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen
500 g Kartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden, hinzufügen
200 g Möhren waschen, schälen, in Stücke schneiden, hinzufügen
Aubergine waschen, putzen, in Stücke schneiden, hinzufügen
1 Zucchini waschen, putzen, in Stücke schneiden, hinzufügen
weitere 60 Minuten garen lassen
Bei der Zubereitung sind keine Grenzen gesetzt. Es können auch Wild, Rind oder verschiedene Fleischsorten verwendet werden und das Gemüse lässt sich mit weiteren Sorten wie Brokkoli und Blumenkohl erweitern
6 Portionen
  

Afrikanisch | Eintopfgerichte

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap