HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

International/Mexikanisch

Mexikanischer Eierkuchen mit Maisgemüse

 
Mexikanischer Eierkuchen mit Maisgemuese
1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen
1 Zwiebel -gewürfelt- hinzufügen
2 Knoblauchzehen -zerdrückt- hinzufügen
  glasig dünsten
1 Fleischtomate heiß überbrühen, häuten, entkernen, Fruchtfleisch würfeln, hinzufügen
1 kleine Dose Mais -280 g- auf einem Sieb abtropfen lassen, hinzufügen
1 kleine Dose junge Erbsen -280-g auf einem Sieb abtropfen lassen, hinzufügen
5 Minuten bei milder Hitze garen
1 EL Chilisauce hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
2 EL Tomatenmark -scharf- hinzufügen
1 EL Chilisauce hinzufügen
pikant abschmecken
beiseite stellen, warmhalten
4 Eier trennen, Eigelb in eine Schüssel geben
schaumig schlagen
4 EL Mehl nach und nach hinzufügen
1/2 TL Salz hinzufügen
1/4 l Milch hinzufügen
1/4 l Wasser hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
  alles glattrühren
  Eiweiß steifschlagen unterheben
4 EL Butter ein EL davon in einer Pfanne erhitzen
1/4 des Teiges einfüllen stocken lassen, wenden andere Seite backen
nach und nach 4 Eierkuchen backen, auf 4 Tellern verteilt anrichten
  Maismasse auf der vorderen Hälfte der Eierkuchen verteilen
4 EL geriebener Emmentaler -nach Belieben- darüber streuen
Eierkuchen zusammenklappen
sofort heiß servieren
4 Portionen
 

 

Mexikanisch | Eierspeisen

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap