HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

International/Afrikanisch

Mealie Pap mit Sauce

Dieser "schwarzafrikanische Maisbrei", ein Porridge aus Maismehl wird in der Regel mit Fleisch und Sauce serviert. Mit Milch und Zucker ergibt er auch ein Frühstücksgericht.

Sesriem-Namibia "Naukluft Park" Copyright Thomas Barth
Sesriem - Namibia "Naukluft Park"

Mealie Pap mit Sauce
Mealie Pap  
1 l Wasser in einen Topf geben
3 ml Salz hinzufügen
zum Kochen bringen
300 g Maismehl oder Polenta
langsam hineingeben, mit einem Holzlöffel unterrühren
Topf zudecken, kochen lassen bis das Wasser um das Maismehl fast verdampft ist, mit der Gabel umrühren, dass die Masse fein krümelig wird. Topf verschließen, bei geringer Hitze köcheln lassen bis der Mais gar ist, dabei öfters umrühren. Dauer etwa 30 - 40 Minuten
Sauce
1 EL ÖL in eine Pfanne geben
3 gehackte Zwiebeln

hinzufügen

glasig dünsten
2 - 3 gehackte Tomaten hinzufügen
gar dünsten
250 ml Tomaten Sauce hinzufügen
80 ml Worcestersauce hinzufügen
125 ml Wasser hinzufügen
80 ml Weinessig hinzufügen
30 ml Zucker hinzufügen

1/2 TL Senfpulver

hinzufügen
2 Minuten kochen lassen.

Salz

hinzufügen

Pfeffer

hinzufügen
abschmecken
1 EL Mehl mit etwas kaltem Wasser anrühren, hinzufügen
Sauce eindicken
3 - 4 Portionen
  

Afrikanisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap