HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

Fisch/International/Singapore

Leichte Singapur-Nudeln

 
singapur nudeln

Singapur ist nicht nur ein unglaublich interessanter, sehenswerter Stadt- und Inselstaat in Südostasien -wie es beispielsweise hier zu sehen ist-, seine Küche zeichnet sich auch durch die kulturellen Einflüsse seiner vertretenen Ethnien aus.

Dieses leichte Gericht der hier vorgestellten Singapur-Nudeln, dürfte mit Sicherheit dort wohl nicht bekannt sein.

300 g getrocknete Reis-Vermicelli gemäß Packungsangaben zubereiten
anschließend gut abtropfen lassen
2 EL Sesamöl in eine Pfanne geben, erhitzen
2 Knoblauchzehen -fein gehackt- hinzufügen
glasig dünsten
2 Stangen Lauch putzen, weißen Schaft längs halbieren, alles gründlich waschen, in Ringe schneiden, hinzufügen
alles bissfest dünsten
350 g TK Chinesisches Pfannengemüse hinzufügen
gemäß Packungsangaben dünsten
300 g Krabben hinzufügen
Reisnudeln etwas kleinschneiden, hinzufügen
alles gut vermengen, erhitzen
Salz hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
Hoisin Sauce hinzufügen, pikant abschmecken
Singapur-Nudeln auf vier vorgewärmten Tellern anrichten
Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Streifen schneiden
darauf garnieren
sofort heiß servieren
4 Portionen
 

Fischgerichte | Asiatisch

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap