HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

International/Türkisch/Pizzen

Lahmacun

 

turgutreis11.jpg (106268 Byte)
Hafenanlage

 

Die pikant gewürzte türkische Pizza "Lahmacun" ist überall im Lande beliebt und wird nach Belieben mit Fleisch, Gemüse oder Käse belegt

Lahmacun
-Türkische Pizza-
500 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken
7 g Trockenhefe hinzufügen
1 TL Salz hinzufügen
1 TL Zucker hinzufügen
250 - 300 ml lauwarmes Wasser 2/3 davon nach und nach hinzufügen
alles verarbeiten, nach Bedarf noch Wasser hinzufügen, so dass eine glatter geschmeidiger Teig entsteht, diesen so lange kneten bis er nicht mehr an den Händen kleben bleibt
Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45Minuten gehen lassen
vermengen, abschmecken, abkühlen lassen
2 Zwiebeln putzen, schälen, in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben
3 Tomaten heiß überbrühen, häuten , würfeln, hinzufügen
1 Knoblauchzehe -gehackt- hinzufügen
1 grüne Paprikaschote -gewürfelt- hinzufügen
2 TL Tomatenmark hinzufügen
500 g Rinderhackfleisch hinzufügen
schwarzer Pfeffeer aus der Mühle hinzufügen
Rosenpaprikapulver hinzufügen
Salz hinzufügen
alles gut zu einer pastösen Masse verarbeiten
Teig in vier gleiche Kugeln teilen, jede Kugel etwa 1/2 cm dick zu einer runden Form ausrollen
Backtrennpapier Backbleche auslegen, Teigplatten darauf legen
jeweils ein Viertel der Fleischmasse darauf verteilen
jeweils 2 Bleche im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 10 - 12 Minuten goldbraun backen
2 EL gehackte glatte Petersilie darüber streuen
Pizza nach Belieben aufrollen
sofort servieren
4 - 8 Portionen
 

 

 

Türkisch | Kochen | Rezepte | Pizzen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap