HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge          

 

 

International/Türkisch/Suppen

Bezelye Çorbasi

 
  

turgutreis13.jpg (95209 Byte)
Impressionen

 

Die türkischen Suppen zeichnen sich durch Schmackhaftigkeit aus und sind eher mild als scharf gewürzt. Die meist nach dem Kochen passierten Suppen sind in der Regel die Vorspeise eines bürgerlichen Menüs.

 
Bezelye Çorbasi
-Erbsensuppe-
1 EL Butter in einen Topf geben, erhitzen
2 Zwiebeln putzen, schälen, fein würfeln, hinzufügen
glasig andünsten
1 Kopf grüner Salat waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden, hinzufügen
1 Bund frisch gehackte glatte Petersilie waschen, trockentupfen, hacken, hinzufügen
Salz hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
500 g TK Erbsen hinzufügen
5 Minuten schmoren lassen
1 1/2 l Hühnerbrühe -Instant- hinzufügen
alles etwa 20 Minuten köcheln lassen
Suppe mit dem Pürierstab pürieren, abschmecken, weitere 10 - 15 Minuten köcheln lassen
Suppe auf 4 Tellern verteilt anrichten
3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen
6 Scheiben Weißbrot in 2 cm große Würfel schneiden, hinzufügen
goldbraun rösten
1/2 TL Rosenpaprika darüber streuen
alles gut vermengen, auf der Suppe dekorativ verteilen
sofort servieren
4 Portionen
 

 

 

Türkisch | Kochen | Rezepte | Suppen+Kaltschalen

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap