HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

International/Französisch

Crêpes "Boulevard Saint-Germain"

Crêpes-Stände sind fast überall in Paris zu finden, denn hier wurde auch das erste Crêpe-Rezept vor etwa 100 Jahren für den Prinz von Wales kreiert. Die zarten Teiggebilde werden auf einer runden Backplatte zubereitet und mit Auflagen von pikant bis süß angeboten.

saint_germain.jpg (40655 Byte)
Saint-Germain-des-Prés
 
Crêpes "Boulevard Saint-Germain"
-Nougat-Mandel-Crêpes-
 
3 große Eier in eine Schüssel geben
160 ml Vollmilch hinzufügen
125 ml Mineralwasser hinzufügen
  alles gut verrühren
200 g Mehl   hinzufügen
1 TL feiner Zucker hinzufügen
1/2 TL Salz  hinzufügen
1 EL zerlassene Butter hinzufügen
1 EL Sonnenblumenöl hinzufügen
  alles zu einem komplett glatten Teig verarbeiten
  Teig bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten quellen lassen
Butter zum Backen  Crêpes-Pfanne 25 Ø auspinseln
  Teig in einer dünnen Schicht gleichmäßig auf dem Pfannenboden verteilen
  Crêpe etwa 2 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt und sich am Rand von der Pfanne lösen, mit einem großen Spatel wenden, nochmals weitere 30 Sekunden backen
  auf einen Teller legen, im vorgeheizten Backofen übereinander stapeln bis alle Crêpes gebacken sind
  zum Füllen der Crêpes Pfanne erhitzen, Crêpe mit der gebräunten Seite nach unten einlegen
je 1/2 EL Nougat-Creme  Crêpes dünn mit Nougat-Creme bestreichen
je 1 EL Mandelblättchen geröstet darüber streuen
Crêpe noch etwa eine Minute erhitzen, mit einem Spatel zweimal zusammenfalten, so dass ein Dreieck entsteht
sofort servieren
4 Portionen à 565 kcal

  

Der cityrundgang.de zeigt ihnen hier die Highlights von Paris.

 

Französisch | Hommage an Paris

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap