HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

International/Französisch

Brioches

Brioche, das kleine duftende, lockerleichte und meist mildsüße Hefegebäck darf in der Regel bei keinem französische Frühstück fehlen. Brioches schmecken nicht nur frisch, warm und pur, sondern auch mit süßen oder pikanten Füllungen.
montmartre3.jpg (52445 Byte)
Montmartre
 
Brioches
-Apostel- oder Prophetenkuchen-
 
500 g Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken
1 Würfel Hefe reinbröckeln
60 g Zucker hinzufügen
1/4 l lauwarme Milch hinzufügen
Hefeansatz zu einem Vorteig verarbeiten, 10 - 15 Minuten gehen lassen
120 g Butter in einem Topf schmelzen, abkühlen lassen, hinzufügen
2 Eier hinzufügen
1/2 TL Salz hinzufügen
alles mit den Knethaken des Handrührers verarbeiten, anschließend den Teig mit den Händen kräftig kneten, bis er Blasen wirft
weitere 10 - 15 Minuten gehen lassen
Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen, Teig zu einer langen Rolle formen, in 20 gleichmäßige Stücke teilen, jeweils 1/4 von dem Teig abtrennen, die Stücke zu großen Kugeln und kleinen walnussgroße Kugeln formen
Butter für die Form Briocheformen ausbuttern
große Teigkugeln hineinsetzen, in die Mitte mit den Fingern eine Mulde drücken, kleine Kugeln in die Mulde setzen, vorsichtig hineindrücken, so dass sie fest mit der großen Kugel verbunden ist
1 Eigelb Brioches bestreichen
10 Minuten gehen lassen
im vorgeheizten Backofen bei 220°C/Gas Stufe 4-5 etwa 20 Minuten goldbraun backen
servieren
 
20 Stück à 180 kcal Beilage: zum Frühstück, Kaffee, Tee

  

Der cityrundgang.de zeigt ihnen hier die Highlights von Paris.

 

Französisch | Hommage an Paris

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap