HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

International/Französisch

Bouillon

Bouillons waren in Paris früher einfache Restaurants, in denen Fabrikarbeiter und Marktleute essen konnten. In der Rue Faubourg-Montmartre wurde das erste seiner Art von den Brüdern Chartier eröffnet. In dem heute noch existierenden typischen Pariser Bouillon ist die gleiche Hektik vorzufinden wie an seiner Eröffnung 1896. Obwohl der Andrang immer sehr groß ist muss man nicht lange warten. Die Küche arbeitet sehr schnell, denn der Platz wird ständig für den nächsten der bis zu 2000 täglichen Gäste benötigt. Das Chartier verfügt über ein charmantes Ambiente und ein orignelle Atmosphäre.

Rodinmuseum
 
Bouillon
-Frische Brühe-
 
750 g Rindfleisch waschen, in einen Topf geben
1 1/2 l Wasser hinzufügen
Salz    hinzufügen
  aufkochen, bei milder Hitze 120 Minuten sieden lassen
1 Bund Suppengrün putzen, waschen, grob teilen, in eine Schüssel geben
1 Zwiebel putzen, schälen, halbieren, hinzufügen
1 Knoblauchzehe putzen, schälen, hinzufügen
1 Lorbeerblatt hinzufügen
2 Nelken hinzufügen
1 Tomate waschen, Stängelansätze entfernen, hinzufügen
3 Pfefferkörner hinzufügen
alles 45 Minuten vor Garzeitende hinzufügen
fertig garen
Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen
2 Eiweiß mit einem Schneebesen schnell reinschlagen
Brühe unter ständigem Schalgen erhitzen, 10 Minuten sieden lassen
durch ein sauberes Tuch in einen Topf gießen
weißer Pfeffer hinzufügen, abschmecken
Salz    hinzufügen,abschmecken
Eierstich
1 Ei in eine Schüssel geben
3 Eigelb hinzufügen
150 ml Kondensmilch hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
1 Msp. Muskatnuss hinzufügen
  alles gut verquirlen
Butter Form ausbuttern
Eimasse in die Form füllen, Form in ein Wasserbad stellen, Eierstich bei 175°C/Gas Stufe 2 - 3 etwa 20 Minuten im Backofen garen bis er fest geworden ist Wasserbad
Eierstich kalt stellen, fest werden lassen, in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden und diese in dekorative Figuren ausschneiden, in die heiße Bouillon geben
servieren
 
6 Portionen à 120 kcal Das restliche Fleisch und Gemüse zu einem Eintopf weiter verarbeiten

  

Der cityrundgang.de zeigt ihnen hier die Highlights von Paris.

 

Französisch | Hommage an Paris

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap