HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Backwerk

Spargelpizza

 
       
125 g Magerquark in eine Schüssel geben
1 TL Salz hinzufügen
3 EL Olivenöl hinzufügen
1 Ei hinzufügen
mit dem Knethaken des Handrührers verarbeiten
250 g Mehl darüber sieben
alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
Salzwasser in einen Topf geben, aufkochen
750 g Spargel schälen, waschen, Enden abschneiden, hinzufügen
in 3 Minuten bissfest blanchieren, eiskalt abschrecken, auf ein Sieb geben, abtropfen lassen
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech geben und einen Rand ausformen
300 g Crème fraîche in eine Schüssel geben
2 Eier hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
Mischung verrühren, auf den Teig streichen
Spargel gleichmäßig darauf verteilen
Pfeffer aus der Mühle würzen
Salz würzen
abschmecken
100 g Putenschinken klein würfeln, darüber verteilen
200 g Gorgonzola klein würfeln, darüber verteilen
im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene bei 200°C/Umluft 180°C/Gas Stufe 3 etwa 20 Minuten goldbraun backen
   
4 Portionen Getränkeempfehlung: trockener Grauburgunder aus Baden
    



Gemüse | Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap