HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Gemüse/Vorspeise/Abendessen

Spargel Orly

 
       
15 g Butter in einen großen flachen Topf geben
1000 g Spargel waschen, abtropfen lassen, schälen
hinzufügen
Salz darüber streuen
1 TL Zucker darüber streuen
1/4 l Wasser hinzufügen
aufkochen lassen, 10 Minuten zugedeckt bissfest kochen
mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen und erkalten lassen, halbieren
Teig
250 g Mehl in eine Schüssel geben
1/4 l Milch nach und nach hinzufügen
3 Eier nach und nach hinzufügen
alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
Salz würzen
1 Prise gemahlene Muskatnuss würzen
Teig etwa 20 Minuten quellen lassen
Ausbacken
1 l Öl in einen Fritiertopf geben, auf 180°c erhitzen
Spargelstücke in den Teig tauchen und portionsweise im heißen Fett schwimmend in 5 Minuten goldbraun ausbacken
herausnehmen, abtropfen lassen, warm stellen, bis alle Stücke ausgebacken sind
  als kleines Abendessen zu einem Glas Wein oder auch als Vorspeise
   
4 Portionen Getränkeempfehlung: trockener Grauburgunder aus Baden
    



Gemüse | Vorspeisen | Abendessen


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap