HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Gemüse                               

Spargel -Kamasutra-

 
       
3 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen
1000 g weißen Spargel schälen, waschen, Enden abschneiden, schräg in etwa 4 cm lange Stücke schneiden, Spargelköpfe beiseite legen
  Spargel ohne die Köpfe, darin 10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten, nach 3 Minuten
Salz würzen
weißer Pfeffer würzen
Saft von 1 Zitrone darüber träufeln
2 TL Ahornsirup darüber träufeln
weiter dünsten
1 Bund Grüne-Sauce-Kräuter (-Borretsch, Dill, Estragon, Kerbel, Kresse, Liebstöckel, Petersilie, Pimpinelle, Schnittlauch, Zitronenmelisse-) waschen, trockentupfen, Stiele abknipsen, einige Zweige beiseite legen, den Rest fein hacken
   restlichen Kerbel in einen Mixer geben
2 Eigelb hinzufügen
300 g Joghurt hinzufügen
  mit Salz und Pfeffer abschmecken
Spargelköpfe 5 Minuten vor Garzeitende in die Pfanne geben, fertig garen
  Kräutersauce  über den Spargel geben
30 g Pecorino reiben, darüber streuen
im vorgeheizten Backofen bei 200° C / Umluft 180° C / Gas Stufe 3-4, etwa 10-15 Minuten überbacken
  Gemüse auf 2 Teller verteilen und mit den Kerbelblättchen garnieren
   
  Beilage: Gedünsteter Lachs und Toastbrot
2 Portionen Getränkeempfehlung: Badischer Grauburgunder
à 375 kcal / 15 g Eiweiß / 30 g Fett / 18 g Kohlenhydrate       
    


Gemüse | Vegetarisch


 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap