HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Gemüse

Spargel im Teigmantel

 
       
1 kg weißer Spargel schälen, waschen, Enden abschneiden
2 l Wasser in einen Topf geben
5 g Salz hinzufügen
1 Prise Zucker hinzufügen
10 g Butter hinzufügen
  zum Kochen bringen, Spargel etwa 12 - 15 Min. bissfest garen, sehr gut abtropfen lassen
500 g Sahnequark in einen Mixer geben
2 Knoblauchzehen putzen, schälen, hinzufügen
2 Bund Kerbel waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen, hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
Salz hinzufügen
100 ml Spargelbrühe hinzufügen, alles gut pürieren, abschmecken
100 g Mehl in eine Schüssel sieben
150 ml Milch hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
Salz hinzufügen
4 Eier hinzufügen
  alles gut verrühren
4 EL Öl je einen Teelöffel in eine Pfanne geben, erhitzen, 8 dünne Pfannkuchen backen
im vorgeheizten Backofen bei 100°C/Umluft 80°C/Gas Stufe1 warm halten
Spargel verteilt in die 8 Pfannkuchen wickeln, auf 4 Tellern verteilt anrichten, je einen Tuff Kerbel-Dip darauf geben
50 g Pinienkerne darüber streuen
mit dem restlichen, in einer Sauciere angerichteten Kerbel-Dip
sofort servieren
                 
4 Portionen à 640 kcal
 
    


Gemüse | Teigwaren | Vegetarisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap