HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Gemüse 

Auberginenpüree

 
Alufolie auf ein Backblech legen
2 mittelgroße Auberginen waschen, tockentupfen
Auberginen darauf legen, im vorgheizten Backofen bei 190°C etwa 20 Minuten backen, gelegentlich wenden
gebackene Auberginen unter kaltem Wasser abschrecken, häuten, Stiele abschneiden, Auberginen fein hacken, in eine Küchenmaschine geben
3 EL Zitronensaft hinzufügen
4 EL Tahin-Paste -Sesampaste aus dem Glas- hinzufügen
3 Knoblauchzehen schälen, zerdrücken, hinzufügen
Salz hinzufügen
alles schnell -in 30 Sekunden- zu einem glatten Püree verarbeiten, abschmecken
Püree auf eine Servierplatte geben
1 Bund glatte Petersilie fein hacken
garnieren
  mit Pita- oder Fladenbrot servieren  
4 - 6 Portionen
 
Beilagen: Pita-, Lavash- oder Fladenbrot.
Als nicht vegetarisches Gericht mit Hackfleischbällchen
 


Gemüse | Vegetarisch | Vorspeisen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap