HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Fleisch

Darmstädter Rippchen mit Kraut

 

darmstaedter rippchen kraut

  

Die Hessen lieben einen deftigen Schmaus, wie dieses Gericht zeigt. Wer darüber hinaus mehr von der Wissenschaftstadt Darmstadt sehen möchte kann hier einmal nachsehen.

 

1/2 l Wasser in einen großen Topf geben
1 kg   gepökeltes Schweinerippenstück hinzufügen
2 Lorbeerblätter hinzufügen
alles zugedeckt 30 Minuten garen
1 kg Kartoffeln -mehligkochend- waschen, schälen, würfeln, in eine Topf geben
Salz hinzufügen
Wasser hinzufügen, bis die Kartoffeln bedeckt sind
alles garen
1 EL Schweineschmalz in einen Topf geben, erhitzen
1 Zwiebel putzen, schälen, fein hacken, hinzufügen
glasig dünsten
1 kg Sauerkraut hinzufügen, dabei mit der Gabel auflockern
1/4 l trockener Weißwein
-Riesling von der Bergstraße-
hinzufügen
5 Wacholderbeeren hinzufügen
Rippenstück aus dem Topf nehmen, in 4 Portionen teilen und mit etwas Sud in den Topf zum Sauerkraut geben, dabei die Rippchen auf dem Kraut verteilen
alles zugedeckt etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen
Kartoffeln abgießen, im Topf zerstampfen
3/8 l heiße Milch hinzufügen
1 EL weiche Butter hinzufügen
alles gründlich mit dem Schneebesen kräftig zu einem luftigen Püree vermengen
frisch geriebene Muskantnuss hinzufügen
etwas Salz hinzufügen
Püree pikant abschmecken
alles auf vier Tellern verteilt anrichten
  sofort servieren
 
4 Portionen Rippchen werden in manchen Metzgereien auch einzeln und schon küchenfertig angeboten
   


Fleisch

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap